Canyonlands
Reisefieber Team

Das Team

 

Reisefieber als generationsübergreifendes Phänomen

 

Seit 1980 streifen die beiden Klubgründer Gerlinde & Robert Koch mit Freunden und ihrer Familie als „bekennende Europafans“ einerseits durch die Weiten unseres einzigartigen Kontinents samt angrenzenden Staaten Asiens und Afrikas - andererseits erkundeten sie in zwei Überseereisen große Teile Nordamerikas, Ozeaniens und Südostasiens.

Mehr als 400.000 Kilometer haben sie dabei bereits zurückgelegt, was rund 10 Mal rund um den Erdball bedeutet.

Auf jeder Reise kann man viel erleben.

Dies wissen bereits auch die Klubmitglieder der nächsten Generation zu bestätigen, die ihrerseits scheinbar von den vielen Erzählungen fasziniert und angetrieben die "Reiselust" gepackt hat und in aktuellen Blogs von ihren Erlebnissen und Abenteuern berichten.

Diese Homepage wurde eingerichtet, um von diesen Reisen zu berichten und die Vielfalt an Erfahrungen weiterzugeben.

 

In Bild, Wort und Ton.

Die "Gründer" im Nationalpark Canyonlands in Utah

Go to link