Willkommen zu einer „Round the World“-Tour in westlicher Richtung mit Stationen in Nordamerika, Australien & Ozeanien, Südostasien, Afrika und einer 15-wöchigen Tour durch Karabik, USA und Kanada.

Kann man noch dieselbe Person sein, wenn man zum 1. Mal die Pyramiden oder die Mitternachtssonne, den Grand Canyon oder die Tempel von Angkor Wat gesehen hat?

Dies sind die Aufzeichnungen der Reisen von Gerlinde und Robert Koch, die sich u.a. Lebensträume erfüllten und bereits zweimal für ein Jahr aus ihrem Job als Lehrer ausstiegen.

Neben ausgiebigen Touren in Europa mit Trips zwischen Irland und dem Baltikum, zwischen Nordkapp, Portugal und Griechenland stellten vor allem eine knapp 20-wöchige „Round the World“-Tour und eine 15-wöchige USA-Kanada-Runde die absoluten Höhepunkte dar.

5 everglades.jpg

ROUND THE WORLD

Weltreise 2007/08
mit Stationen in den USA, Franz. Polynesien, Neuseeland, Australien, Hongkong, Thailand, Kambodscha und Vietnam

TEIL 1:

USA VON OST NACH WEST

 

TEIL 2:

PAZIFISCHE TRAUMZIELE

 
 

TEIL 3:

ABSCHLUSS IN SÜDOSTASIEN