NEUIGKEITEN AUS ALLER WELT

Shinkansen - Mit Pünktlichkeit, Komfort & Tempo ins 21. Jahrhundert

Japan ist das Geburtsland der schnellen Züge. Am 1. 10. 1964 nahm die damalige Japanische Staatsbahn den Hochgeschwindigkeits-verkehr zwischen den Metropolen Tokio und Osaka auf. Mit einer Höchstgeschwindigkeit von 210 km/h fuhren die sogenannten "bullet trains" auf der 515 Kilometer langen, normalspurigen Schnellfahrstrecke. Der Begriff "Shinkansen" bedeutet wörtlich "neue Hauptstrecke", doch inzwischen wird das Wort "Shinkansen" synonym für die bis zu 320 km/h schnellen japanischen Superzüge gebraucht.

Foto: By ja:User:MK Products - ja:Image:Kyusyushinkansen type800 shinminamata.jpg, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=2145948

40. Nationalpark in Finnland eröffnet

Mystische Geschichte, kristallklares Wasser und beeindruckende Wanderwege: Hossa ist eines der ältesten Wandergebiete in Finnland und wurde anlässlich des 100.Geburtstag der Republik in Finnland zum 40. Nationalpark des Landes ausgerufen.

Foto: Saruwine - Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=7544851